Gemeinsamer Dienstabend mit dem Ortsverband Riedlingen

Am 18. Juni machte sich die Fachgruppe Elektroversorgung des THW Ehingen auf den Weg in den Nachbarortsverband Riedlingen zu einem gemeinsamen Dienstabend mit der Riedlinger Fachgruppe Wassergefahren/Pumpen.

Mit dabei hatte die Fachgruppe Elektroversorgung das seit 2018 im Ortsverband Ehingen stationierte 200 kVA starke Aggregat. Dieses wurde benötigt, um sämtliche Pumpen der Riedlinger Fachgruppe mit Strom zu versorgen. So konnte eine Pumpleistung von 20.000 l/min. erzeugt werden, wie sie beispielsweise bei Hochwassern benötigt wird.

Wir bedanken uns bei den Riedlinger Kameraden für die Planung und den gemeinsamen Dienst, bei dem sich die KameradInnen beider Ortsverbände näher kennen lernen konnten.

Text: Julia Demmelmaier, BÖ

Bilder: Stefan Kaufmann, Gruppenführer Fachgruppe Elektroversorgung