Führerscheinprüfung erfolgreich bestanden

Vergangenen Samstag fand im THW-Ortsverband Ulm die Prüfung des sogenannten„Feuerwehrführerscheins“ statt, an der auch vier HelferInnnen aus Ehingen teilnahmen. 

In einer theoretischen und praktischen Prüfung mussten Andrea Staudenmayer, Florian Thalheim, Martin Frik und Matthias Weishaupt ihr Wissen und Können unter Beweis stellen, das ihnen in den letzten Wochen durch die Ausbilder Stefan Kohn und Ralf Storf vermittelt wurde.
Hintergrund dieses Führerscheins ist die Tatsache, dass die Inhaber eines Führerscheins der Klasse B keine Fahrzeuge mehr fahren dürfen, die schwerer als 3,5t sind. Dies stellt natürlich für viele Hilfsorganisationen wie THW, Feuerwehr und Rettungsdienst, die über größere Fahrzeuge verfügen, massive Probleme dar. Deshalb wurde vor einiger Zeit der Feuerwehrführerschein eingeführt, mit dem nun Besitzer eines Führerscheins der Klasse B nach Einweisung und bestandener Prüfung durch ihre Hilfsorganisation auch diese Einsatzfahrzeuge wieder fahren dürfen.

Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung!

Julia Harant, BÖ