Besuch beim ASB Ulm

Während des Dienstes der Bergungsgruppe II am 5.11.2013 besuchten einige Helfer  des THW Ortsverbandes Ehingen den ASB Ulm  im Katastrophenschutzzentrum im Donautal.

Zustande gekommen war dieser Besuch durch Vermittlung eines Helfers, der sich in beiden Hilfsorganisationen ehrenamtlich engagiert. So konnten sich die THW-Helfer aus Ehingen nicht nur ein Bild von den Fahrzeugen und deren Ausstattung machen, sondern bekamen auch einen T1-Behandlungsplatz für Intensivpatienten zu sehen und ausführlich erklärt, wofür wir uns nochmals recht herzlich bedanken möchten und die Kameraden des ASB dafür zu uns in die Unterkunft einladen.