16. Fußballturnier der Ehinger Hilfsorganisationen

Zu dieser alljährlichen Sportveranstaltung trafen sich am 27.09.2013 um 17.30 Uhr die Mannschaften des DRK, der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen, der Polizei und des THW im Ehinger Stadion.
Nach fünf Spielen und dem Elfmeter-Schießen der Feuerwehr gegen das THW, welches das letzte Spiel, das wegen der einsetzenden Dunkelheit nicht mehr ausgetragen werden konnte, ersetzte, stand der Sieger fest. Wie bereits in den letzten beiden Jahren setzte sich die Mannschaft der Polizei klar durch, sodass diese nun den Pokal endgülitg behalten darf. Zweiter wurde die Freiwillige Feuerwehr, das THW und DRK belegten die Plätze drei und vier.

Anschließend folgte der kameradschaftliche Teil des Abends in der Fahrzeughalle des DRK Ehingen, das dieses Jahr für die Ausrichtung des Turniers verantwortlich war. Nach einer Stärkung überreichte dort der Bereitschaftsleiter Peter Waibel die Urkunden.

Julia Harant, BÖ